Stillen

Wundernahrung Mamamilch

Die Geburt bedeutet für das Baby eine enorme Umstellung. Bisher wurde es rund um die Uhr von der Nabelschnur versorgt, hatte es rund um die Uhr gleichmäßig warm und spürte stets den Herzschlag seiner Mutter.  Ab jetzt muss es selbstständig atmen, selbst essen und...

Geburt

Gastbeitrag von Jenny: „Ich habe das wunderbarste Kind!“

Jedes Mal, wenn ich die Zeilen dieser Mama lese, werde ich ganz still. Sprachlos. Voller Ehrfurcht. Als ich diese Geburtsgeschichte zugeschickt bekommen hatte, wollte ich sie eigentlich nur kurz aufmachen und für später an einem neuen Ort abspeichern. Aber ich konnte...

Familienleben

Eltern sein Tag und Nacht

Mit viel Liebe haben wir den Stubenwagen für unser erstes Kind vorbereitet. Stunden-, ja tagelang hatte ich an der mit Spitzen besetzten Innenverkleidung und dem schönen neuen Vorhang genäht. Wunderschön hat er ausgesehen. Ein mit Stoff ausgekleideter, weißer Korb,...

Auf zu neuen Ufern!

Auf zu neuen Ufern!

Darina möchte sich seit neustem gerne selber die Socken und Schuhe anziehen. Sie übt es mit einem unglaublichen Eifer. Immer öfter schafft sie es, sich die Socken anzuziehen. Meist bittet sie spätestens bei den Schuhen und nach minutenlangem Üben dann doch um Hilfe....

Vom Danke sagen

Vom Danke sagen

Elina sagte im Alter von zwei Jahren von heute auf morgen "DANKE". Sie ist nachts aufgewacht und konnte nicht direkt wieder einschlafen. Auf das Angebot von Ro, ob sie ein bisschen Wasser möchte, meinte sie ganz selbstbewusst: "Nein, danke!". Seitdem sagt sie es...

Kinder begleiten

Bergluft, Wiesenblumen und Sonnenaufgang unter der warmen Bettdecke

Die vergangenen vier Wochen haben wir inmitten der Alpen verbracht. Rings um uns die Natur, die raue und wunderschöne Bergwelt. Weit und breit niemand anderes außer uns. Vier Wochen ohne Strom, ohne Auto, ohne Termine. Schon lange habe ich (Damaris) von einem Sommer...

Nur wir zwei

Nur wir zwei

Frisch verliebt, erst ganz jung als Paar unterwegs, gehörte es dazu, dass wir uns Zeit genommen haben für ein romantisches Abendessen bei Kerzenschein. Oft haben wir gemeinsam gekocht. Manchmal einer alleine (das war dann wohl ich). Immer hat Ro viele Kerzen...

Trashed

Trashed

Aus den Augen, aus dem Sinn. So ging es mir viele Jahre lang mit dem Abfall. Ich habe den Abfall immer sorgsam getrennt. Wir fahren regelmäßig zur Sammelstelle und entsorgen Glas, PET (okay, das haben wir eigentlich kaum), Batterien, Kartons (davon gibt’s ja sooooo...

Rezepte

Quinoa-Eintopf mit Lattich

Weil der Lattich eines meiner allerliebsten Gemüse ist, folgt hier gleich nochmal ein Lattichrezept. Diesmal mit Quinoa. Seitdem ich Quinoa für uns entdeckt habe, kann ich mir einige Gerichte gar nicht mehr ohne vorstellen. Quinoa ist eine geniale pflanzliche...

Sommerlich, cremig, grün: Lattichsauce

Sommerlich, cremig, grün: Lattichsauce

Letzte Woche hat mich eine Freundin gefragt, wie ich das denn mache, so ganz ohne Milch zu kochen? Ihr fehle der Käse auf dem Gratin und die Sahne in der Sauce. „Ich lasse die Milch weg und konzentriere mich auf andere Lebensmittel.“, habe ich ihr geantwortet. Was für...

Scharfe Karottensuppe

Scharfe Karottensuppe

Meine Schwester und mein Schwager waren bei uns zu Besuch. Das ist immer ein Feiertag bei uns. ♥ Ich hatte nicht die Zeit, um lange in der Küche zu stehen, wollte aber trotzdem gerne eine kleine Vorspeise machen. Im Kühlschrank hatten wir noch ein paar Lager-Karotten....

Hörnli-Eintopf auf dem Feuer gekocht

Hörnli-Eintopf auf dem Feuer gekocht

Egal ob Sommer oder Winter, es zieht uns bei (fast) jedem Wetter in den Wald. Im Wald kommen wir zur Ruhe, wird es uns nie langweilig und genießen wir die pure Natur um uns herum. Obwohl wir regelmäßig im Wald sind, gibt es immer mal wieder diese ganz besonderen...

"